Reset Password

 
Wann möchten Sie buchen?
Your search results
6 November 2018

Wein in Bulgarien

Bulgarian Wine

BULGARISCHE WEINSORTEN


Bulgarien ist einer der ältesten Winzer der Welt mit Traditionen sowohl im Weinbau als auch in der Weinherstellung.
Es gibt Hinweise auf die Weinherstellung im Land Bulgarien aus der Steinzeit: Thraker, Römer, Griechen, Slawen und Bulgaren kannten früher das ausgezeichnete alkoholische Produkt aus Trauben. Tatsächlich lag Bulgarien in den späten 1970er Jahren an vierter Stelle der weltweiten Weinproduktion.


Hier werden wir die Weinregionen in Bulgarien und die lokalen bulgarischen Weinmarken betrachten.

 

 

Weinregionen in Bulgarien:

Bulgarian Wine regions

Trauben gedeihen in allen Teilen Bulgariens. Aus administrativen Gründen wurden die Weinberge in fünf Regionen eingeteilt.

Nördliche Region – Die Donauebene nördlich des Balkangebirges.

Dieses Gebiet hat eine lange und heiße Sommersaison und eine lange und kalte Wintersaison. Das Gebiet produziert Rot- und Weißweine (z.B. die Weingüter Suhindol, Russe und Svishtov). Die angebauten Sorten sind Muscat Ottonel, Chardonnay, Aligote aus den Weißweinen und Cabernet Sauvignon, Gamza und Merlot aus den Rotweinen.

Östliche Region – Die Schwarzmeerküste.

Die vom Klima des Schwarzen Meeres betroffene Region produziert hauptsächlich Weißwein. Die Sommermonate sind nicht sehr heiß, der Winter ist mild und der Herbst lang mit viel Sonnenschein. Gewachsene Sorten sind: Dimyat, Muscat Ottonel, Traminer, Ungni Blanc, Riesling.

Subbalkan-Region – Rosental

Die Region zwischen den Südhängen des Balkanbergs und des Sredna Gora Berges. Der Balkan bildet eine natürliche Barriere für die aus dem Norden kommende Kaltluft, was zu höheren durchschnittlichen Jahrestemperaturen beiträgt. Weine: Rkaciteli, Cabernet Sauvignon, Red Misket, Merlot.

Südliche Region – Trakia-Tiefland

Das Klima in diesem Gebiet ist hervorragend für den Rotweinanbau und deshalb ist das Gebiet am bekanntesten für seine Rotweine: Cabernet Sauvignon, Merlot, Mavrud. Die roten Weine aus dieser bulgarischen Region haben einen angenehmen tiefen Geschmack und ein reichhaltiges Aroma.

Südwestliche Region (Struma Flusstal)

Das kleinste Weinbaugebiet Bulgariens entlang des Struma-Flusstals. Hauptsächlich Herstellung von Rotweinen: Cabernet Sauvignon, Merlot und die lokale Sorte Wide Melnik Vine (in der Region der Stadt Melnik).


Bulgarian Wine regions

LOKALE SORTEN / BULGARISCHER WEIN

GAMZA

Gamza - Bulgarian Wine Gamza ist eine alte lokale Sorte, die seit alters her in Nordbulgarien angebaut wird. In Ungarn, der Slowakei, Frankreich, Rumänien, Jugoslawien, Österreich und der Türkei wird es als „Kadarka“ bezeichnet. Bis vor kurzem war sie eine Grundweinsorte für die Herstellung von Rotweinen im nördlichen Weinbaugebiet. In anderen Teilen des Landes wird er als Einzelrebe in Plantagen angebaut.

Gamza ist eine vergleichsweise spät reifende Sorte – der Jahrgang ist Ende September und Anfang Oktober. Wenn die Sorte reift, erreicht sie einen Zuckergehalt von 19-21,8%. Im Bezirk Vidin ist die Anhäufung von Zucker intensiver und die technologische Reife tritt früher – etwa am 15. September – ein. Wenn der Herbst warm und trocken ist, haben die Rotweine aus Gamza typischerweise eine lebhafte, aber nicht sehr dichte rubinrote Farbe, einen angenehmen Geschmack nach kleinen roten Früchten, die von Himbeeren dominiert werden, und eine ausgeprägte, aber milde Frische und angenehme Tannine.


MAVRUD

Mavrud - Bulgarian WineMavrud ist eine alte lokale Sorte, die nur in Bulgarien aus alten Zeiten angebaut wird. Sie ist vor allem im Bezirk Plovdiv und weniger in den Bezirken Pazardjik und Stara Zagora verbreitet.
Mavrud ist eine spät reifende Sorte – in der Region Plovdiv reifen die Trauben Anfang Oktober. Tiefe, frische Schwemmböden in den warmen Mikroregionen des Landes, in denen keine Gefahr von niedrigen Wintertemperaturen besteht, sind dafür am besten geeignet.
Mavrud ist eine der wertvollsten lokalen bulgarischen Sorten für die Herstellung von Rotweinen. Die aus dieser Sorte hergestellten Weine haben eine tiefe rubinrote Farbe, genügend Tannine und Säuren in Reserve und einen typischen angenehmen Geschmack, in dem man den Geschmack von Ranken und Brombeeren erkennen kann. Die Weine entwickeln sich perfekt, wenn sie mit Eichenholz in Berührung kommen und erhalten einen starken, komplexen Geschmack mit einem milden, dichten und harmonischen Geschmack.


MISKET CHERVEN (Rotwein)

Misket (red wine) - Bulgarian WineDiese Sorte wird seit der Antike in bulgarischen Gebieten angebaut und gilt als eine altbulgarische Sorte. Sie ist vor allem im subbalkanischen Tal und in Sredna Gora – dem Sungurlare-Tal – sowie in den Bezirken Karlovo und Brezovo verbreitet. In den Bezirken Stara Zagora, Sliven, Yambol und Vratza gibt es kleinere Plantagen. Hügelige, luftige Regionen sind dafür geeignet. Misket cherven ist die frostbeständigste Sorte unter den lokalen Sorten und übertrifft auch viele ausländische Rebsorten.
Die Weine haben eine strohgelbe Farbe, einen harmonischen Geschmack und einen angenehmen Misket-Geschmack. Die berühmten weißen, trockenen Euxinograd-Weine werden hergestellt, wenn die Sorte mit Dimyat und italienischem Riesling vermischt wird.


PAMID

Pamid - Bulgarian Wine Es handelt sich um eine sehr alte lokale Sorte, die in Bulgarien seit den Zeiten der alten Thraker angebaut wird. In der Vergangenheit war es die am weitesten verbreitete Sorte in Bulgarien. Heute sind die Plantagen sehr begrenzt. Sie wird auch in den ehemaligen Republiken Jugoslawien, Albanien und der Türkei (um Odrin), Griechenland, Ungarn und Rumänien angebaut.
Pamid ist eine mittelgereifte Sorte – der Jahrgang ist etwa Mitte September. Seine Fruchtbarkeit ist ausgezeichnet. Trauben bester Qualität werden in hügeligen Gebieten mit leicht drainierten Böden angebaut.
Diese Traube wird für den frischen Verzehr bevorzugt. Es handelt sich um rote, leichte Tischweine für den Massenkonsum. Sie haben einen niedrigen Säuregehalt und einen niedrigen Extraktgehalt, weshalb sie nicht für die Reifung geeignet sind und unmittelbar nach der Gärung und Klärung jung verzehrt werden sollten.


SHIROKA MELNISHKA LOZA (Rotwein aus Melnik)

 Melnik red wine - Bulgarian WineEs handelt sich um eine alte lokale Sorte, die seit der Antike in der Region Melnik angebaut wird, von der ihr Name stammt. Es wird nur in Bulgarien angebaut – einer begrenzten Region im Bezirk Blagoevgrad, um die Stadt Sandanski, Melnik, Petrich und die Dörfer Hursovo, Marikostinovo, Kapatovo, Vinogrady, etc.
Shiroka melnishka loza ist eine spät reifende Sorte. Seine wertvollen Eigenschaften entfaltet er nur in der Mikroregion Melnik, die sich durch ihre hohe Temperatursumme während der Vegetation, einen frühen Frühling, einen heißen Sommer, einen langen, warmen Herbst und einen vergleichsweise milden und warmen Winter auszeichnet. Die Weinlese beginnt in der Regel in der ersten Oktoberhälfte.
Die jungen Weine zeichnen sich durch ihre dichte Kirschfarbe, ihren intensiven, von Kirschen dominierten Geschmack, genügend Dichte und eine typische pikante Säure aus. Sie entwickeln sich gut im Kontakt mit Eichenholz. Wenn die Weine aus dieser Sorte reifen, haben sie einen reichen, komplexen Geschmack, in dem man interessante Nuancen von Tabak und Leder unterscheiden kann; der Weingeschmack bewahrt seine Frische und milde Säure.


INTERNATIONALE SORTEN

CABERNET SAUVIGNON

Cabernet Sauvignon - Bulgarian Wine Diese Sorte kommt aus Frankreich und gilt als die prestigeträchtigste Sorte für die Herstellung von Rotweinen. Sie wird in allen Weinbau- und Weinbauländern angebaut und nimmt etwa 10% der weltweiten Weinplantagen ein. Er ist eine der fünf Rebsorten des Bordeau und überwiegt in einigen Mikroregionen – Grav und Medock. Die Weine aus Cabernet Sauvignon in Kalifornien, Chili, Australien und Neuseeland sind sehr beliebt. In Bulgarien ist diese Sorte die am weitesten verbreitete für die Herstellung von Rotweinen.
Es handelt sich um eine mittelgereifte Sorte – sie reift im September: in heißeren Regionen – zu Beginn und in kälteren Regionen – am Ende des Monats. Die Weine zeichnen sich durch einen intensiven Geschmack nach kleinen roten Früchten aus – nämlich schwarze Johannisbeeren, Brombeeren und Maulbeeren, intensive dunkelrote Farbe und gute Dichte. Wenn der Wein in Eichenfässern reift, entwickelt er einen reichen, komplexen Geschmack, in dem Gewürze, Eichennuancen und Rauch zu finden sind. Die älteren Weine haben einen Schokoladen- und Zimtgeschmack. Der Geschmack ist dicht, saftig und harmonisch. Die Weine zeigen ihre maximale Qualität in der Regel nach 3 bis 5 Jahren Reife.


MERLOT

Merlot - Bulgarian Wine Diese Sorte kommt aus Frankreich. Wie der Cabernet Sauvignon ist dies eine der fünf Sorten, die an der Produktion aller Weine der Bordeau-Region beteiligt sind. Die Sorte wird auch in Südfrankreich angebaut. Sie ist in allen Weinbau- und Weinbauländern der Welt weit verbreitet. In Bulgarien wird es in allen Weinbau- und Weinbaugebieten angebaut.
Die Trauben reifen etwa Mitte September – etwa 10-15 Tage vor dem Cabernet Sauvignon. Die Weine reifen langsamer als die aus Cabernet Sauvignon, und wenn sie jung sind, ist ihr Geschmack aufgrund des niedrigeren Säuregehalts und des geringeren Tanningehalts harmonischer. Der Geschmack der jungen Weine wird durch den Geschmack von reifen Kirschen und Pflaumen dominiert. In einigen Regionen sind Floranuancen zu finden. Der Wein entwickelt sich gut in Gegenwart von Eichenholz und die reifen Weine zeichnen sich durch einen starken, komplexen Geschmack aus, in dem Eichennuancen, kandierte Früchte und Rauch zu finden sind. Trüffelnuancen sind typisch für die aus dieser Sorte gewonnenen reifen Weine.


MUSKAT OTTONEL

Muscat Ottonel - Bulgarian Wine Robert Moreal in der Stadt Ange, Frankreich, erhielt diese Sorte 1852 aus einem Samen. Heute ist sie in fast allen Weinbauländern verbreitet.
Muskat Ottonel ist eine vergleichsweise mittel- bis frühreifende Sorte. Die Weinlese findet in der Regel in der ersten Septemberhälfte statt, aber oft Ende August.
Die aus dieser Sorte hergestellten trockenen Weißweine beeindrucken mit einem intensiven Blütengeschmack, der an Veilchen und Geranien erinnert, mit einer beträchtlichen Dichte und einer mittleren Frische. Die Weine sollten schon in jungen Jahren konsumiert werden. Aus dieser Sorte werden sehr gute Süßweine hergestellt.


PINOT NOIR

Pinot Noir - Bulgarian WineDer Ursprung dieser Sorte ist mit Frankreich verbunden. Sie wird vor allem in Burgund, der Champagne und im Elsass verbreitet. Es ist auch in Kalifornien weit verbreitet, wo aus ihm Weine von hoher Qualität hergestellt werden. In Bulgarien ist es recht begrenzt – vor allem um den Bezirk Sliven herum.
Der Pinot Noir zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Fruchtbarkeit aus. Typisch für diese Sorte ist, dass sie selten mit anderen Sorten kombiniert wird.
Die Qualität der Weine hängt stark vom Terroir und dem Klima ab. In Frankreich werden daraus in der Champagne prestigeträchtige Schaumweine und in Burgund Rotweine hergestellt. Wenn der Wein jung ist, wird er als Wein mit einer rubinroten Farbe, unglaublicher Freundlichkeit und einem Geschmack beschrieben, der sich aus den typischen Nuancen von Kirsche, Maulbeere und Himbeere und manchmal auch Rauch zusammensetzt. Wenn der Wein in Kontakt mit Eichenholz reift, entwickelt er einen reichen, komplexen Geschmack.
In Bulgarien akkumuliert diese Sorte einen erheblichen Zuckergehalt. Die Weine haben einen milden Geschmack, eine dunkelrote Farbe und einen geringeren Extrakt als die aus Cabernet Sauvignon.


CHARDONNAY

CHARDONNAY - Bulgarian WineDiese prestigeträchtige Sorte wird in Frankreich – Burgund und Champagner – seit jeher angebaut. Heute ist sie in allen Weinbau- und Weinbauländern der Welt weit verbreitet. Sein Name ist mit einigen der renommiertesten französischen Weißweine aus Chablis und Burgund sowie mit den Sektweinen verbunden. In den letzten Jahrzehnten sind die aus dieser Sorte hergestellten Weine in Kalifornien, Australien, Chili und Argentinien sehr beliebt geworden.
Der Chardonnay ist eine frühe Weinsorte. In heißen Regionen wie dem Plovdiver Kreis reift es Ende August und Anfang September, in kälteren Regionen wie Nordostbulgarien – etwa Mitte September.
Aus dieser Sorte werden Weißweine von extrem guter Qualität hergestellt. Sie haben meist einen intensiven Geschmack, dominiert von Nuancen tropischer Früchte /Melone und Ananas/ mit Feigen- und Zitrusakzenten und, wenn sie auf Kalksteinböden angebaut werden, typischen mineralischen Nuancen. Die aus dem Chardonnay stammenden Weine entwickeln sich sehr gut im Eichenfass und haben einen reichen, komplexen Geschmack.


TRAMINER

TRAMINER - Bulgarian Wine Der Ursprung dieser Sorte ist österreichischer Herkunft – sie stammt aus dem Traminerkreis in Südtirol. Es ist weit verbreitet im Frankenland und im Elsass, Frankreich, wo ausgezeichnete trockene Weißweine mit bemerkenswertem Prestige produziert werden. In Bulgarien wird es auf kleinen Flächen im Nordosten Bulgariens angebaut.
Traminer ist eine vergleichsweise frühe bis mittlere Reifensorte. In Bulgarien reift es Anfang bis Mitte September. Traminer ist widerstandsfähig gegen niedrige Wintertemperaturen, aber anfällig für Dürren. Vergleichsweise reichhaltige Humus-Karbonat-Feuchtböden in den kühleren, luftigen, hügeligen Regionen Nordostbulgariens sind dafür geeignet.
Trockene Weißweine werden aus der Sorte Traminer hergestellt. Sie haben einen starken Geschmack mit einem harmonischen, frischen Geschmack. Der Charakter des Geschmacks kann als intensiv beschrieben werden mit Gewürznuancen (daher kommt sein Name) sowie einem blumigen Duft, der an Rose erinnert. Die besten Weine dieser Sorte werden im Nordosten Bulgariens produziert.


SAUVIGNON BLANC

SAUVIGNON BLANC - Bulgarian Wine Diese Sorte kommt aus Frankreich und wird hauptsächlich an der südwestlichen Atlantikküste und in der Region Pays d’Oc angebaut. Sie ist Bestandteil der Produktion von weltberühmten halbsüßen Weinen aus Sautern und einigen prestigeträchtigen Trockenweinen aus Entre-de-Mer und Grav. Er wird in Österreich und Neuseeland angebaut und ist als „Fume Blanc“ bekannt. In Bulgarien wird es in den Bezirken Burgas, Razgrad und Targovishte sowie in einigen dafür geeigneten Kleinregionen angebaut.
Der Sauvignon Blanc ist eine mittelfrühe Weinsorte – er reift etwa Mitte September. Sie wird von Peronospore, Oidium und Grauschimmel befallen. In der Region Sautern entwickelt sie edle Formen, die dem Wein einen unvergesslichen Geschmack verleihen.
Je nach Region und Erntezeit kann er unabhängig oder in Mischungen zur Herstellung von trockenen Weißweinen mit feinem Geschmack eingesetzt werden. Sie gilt als eine der schwierigsten Sorten für die Weinproduktion. Die typischsten Geschmacksmerkmale der aus Sauvignon Blanc hergestellten Weine sind der Geschmack von Heu, tropischen Früchten und Stachelbeeren. Der Geschmack ist süß, zart und äußerst harmonisch. Die Weine sollten in jungen Jahren konsumiert werden.


UGNI BLANC

UGNI BLANC - Bulgarian Wine Dies ist eine italienische Sorte, die in Frankreich weit verbreitet ist. Der berühmte französische Cognac wird daraus in der Region Cognac, Frankreich, hergestellt. In unserem Land wird es hauptsächlich in den Bezirken Pomorie und Burgas angebaut, wo hochwertige Destillatweine und trockene Weißweine hergestellt werden.
Ugni Blanc ist eine spät reifende Sorte – sie reift Ende September und Anfang Oktober.
Die aus dieser Sorte hergestellten Weine sind leicht und frisch mit einem feinen, zarten Geschmack. Sie entwickeln ihre Eigenschaften jedoch nicht, wenn sie reifen. Sie werden hauptsächlich als Destillat für Wein verwendet.

Externe Links zum Thema Wein in Bulgarien:

Empfohlene Artikels

Camping sites to visit in Bulgaria
Camping sites to visit in Bulgaria
Camping is definitely one of the most fascinating ways to spend your holiday. All the charm that comes with it – the starry sky above you, the campfires and the time spent with friends- is really an experience of a lifetime. Here is a list of the best camping places to visit in Bulgaria.
Feb 11, 2020 , 0
The Bulgarian Rose Valley & Festival
The Bulgarian Rose Valley & Festival...
There is one thing that comes to mind, whenever a foreigner hears about Bulgaria and this is ROSES. The Bulgarian Damask rose. In this article, we are going to tell you all about the Valley of roses, the outstanding Rose Festival and the importance of the Bulgarian rose.
Jan 30, 2020 , 0
Cigarette prices in Bulgaria
Cigarette prices in Bulgaria
Being a chain smoker means that you are most probably going to find yourself on the hunt for some cigarettes while on your holiday in a rental villa with a swimming pool in Bulgaria. So it is really useful to come prepared with information about the quality and price of cigarettes in Bulgaria. Here is all you need to know about the cigarette prices, importing and exporting cigarettes and the popular cigarette brands in Bulgaria.
Jan 22, 2020 , 0

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.