Reset Password

 
Wann möchten Sie buchen?
Your search results
22 Oktober 2018

Interessante Orte in der Umgebung – Burgas Gebiet



Sonnenstrand (Sunny Beach)

 

 

Entfernung: Bryastovets – Sonnenstrand = 20km

Sunny Beach
Sonnenstrand liegt etwa 20km vom Bryastovets entfernt. Hier können Sie Energie tanken, durch kleine Gassen schlendern, im blauen Meer baden oder in den zahlreichen Kneipen, Bars, Cafes und Restaurants reichlich und gesund speisen und trinken. Der feine Sandstrand in Sonnenstrand ist 8 km lang und ist von einem Ende bis zum anderen zu benutzen. Am Strand werden zahlreiche Wassersportmöglichkeiten angeboten unter anderem Banane, Tretboot, Jet-Ski und Paragleiten. Kulturell wird in Sonnestrand nicht viel angeboten. Wer für einen Urlaub, in dem er Strand mit Kultur verbinden möchte, zu begeistern ist, dann sollte er vom Sonnenstrand Abstand halten.

Sonnenstrand Bewertungen,mehr Sonnenstrand Bewertungen (öffnet neue Fenster)

Sonnenstrand Bilder

Sunny Beach Sea Sunny Beach Hotels Sunny Beach Bungee






Action Aquapark (Sunny Beach) ca. 29km
Action Aquapark Action Aquapark Action Aquapark

 

Aqua Paradise (Nessebar) ca. 20km
Aqua Paradise Aqua Paradise Nessebar Aqua Paradise Nessebar

 

Nessebar

NessebarEntfernung: Bryastovets – Nessebar = 19km

Nessebar mit seiner Altstadt ist in UNESCO Weltkulturerbenlist. 510 v.Chr. gegründet sind noch Gebäude und Stadtmauer aus dem 4. – 7. Jh. teilweise erhalten. Einst eines der wichtigsten Handelszentren des Balkan ist Nessebar zu einem sehr Interessanten Ausflugsziel geworden. Für Kulturinteressierte wird das Museum am Eingang der Altstadt empfohlen.
Die Altstadt in Nessebar is ein beliebter Ausflugsziel aller unseren Gästen. In den kleinen mit Steinen gepflasterten Gassen bieten viele Läden Souvenirs und andere kleine Geschenke aus Bulgarien. Es gibt auch viele Restaurants und Cafes, mit tollen Aussichten auf das Mehr. Der Strand in Nessebar (die neue Stadt) ist auch sehr schön und wird von uns empfohlen.

Nessebar Bilder

Nessebar Street Souvenirs Nessebar (Nesebur) Boatsman Nessebar (Nesebur) Restaurant Nessebar (Nesebur) ship to Sunny Beach

 

Pomorie

PomorieEntfernung: Bryastovets -Pomorie = 24 km.

Die kleine Hafenstadt Pomorie liegt am Schwarzen Meer etwa 12km nördlich von der Stadt Burgas. Äußerlich nicht so attraktiv wie Nessebar oder Sozopol, hat sie doch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das heutige Pomorie kann auf eine Jahrtausende lange Geschichte zurückblicken. Wie die meisten Städte in der Region entstand auch Pomorie aus einer thrakischen Siedlung auf eine Halbinsel. Pomorie ist heute umgeben von Weinbergen und Obstgärten und zählt zu den bekanntesten Moor- und Seebädern Bulgariens. Die Altstadt befindet sich immer noch auf der Halbinsel. Im Gegensatz zu Sonnenstrand und der Halbinsel Nessebar ist die Stadt noch nicht so sehr Ziel des Massentourismus geworden. Der aus dem Pomorie-See gewonnene Heilschlamm wird in vielen neu entstandenen Sanatorien heute noch genutzt.

 

Burgas

Die Stadt BurgasEntfernung: Bryastovets – Burgas = 19 km

Burgas ist nach Sofia, Varna und Plovdiv die viertgrößte Stadt im Land. Als Industrie- und Hafenstadt ist Burgas Mittelpunkt des wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Lebens des Gebietes. Der größte Hafen des Landes sowie auch einer der meistfrequentierten Flughäfen Bulgariens befinden sich hier.

Burgas ist eine der grünsten Städte Bulgariens. Während die Peripherie der Stadt immer noch von den in der Kommunismuszeit gebauten Betonblock-Gebäuden geprägt wird, änderten sich seit 1989 die Architektur und Aussehen der Stadt. Das Stadtzentrum, der älteste Teil der Stadt, ist durch die zwei Fußgängerzonen geprägt – die Alexandrovska Straße und der Aleko Bogoridi Boulevard, die sich beim Rathaus kreuzen. Gemeinsam bilden sie die längste Fußgängerzone Bulgariens. Beide Fußgängerstraßen zusammen mit den Allen in dem Meeresgarten wurden im Winter 2010/2011 grundsaniert. Rechts und links und in unmittelbarer Nähe der Hauptstraßen sind neben zahlreichen Geschäfte, Cafés, Restaurants und Bars auch der Großteil der Sehenswürdigkeiten der Stadt konzentriert. So fängt die Alexandrovska Straße am Bahnhofsvorplatz an, führt über das Rathaus mit der Stadtuhr, das Denkmal der russischen Soldaten, das Amtsgericht um beim neuen Gebäude der Freien Universität von Burgas zu enden. Der Bul. Bogoridi fänd am Rathaus an und führt zum Meeresgarten, die Meeresbrücke und den Strand in Burgas.
In den letzten Jahren wurden viele der Sehenswürdigkeiten restauriert. Burgas bietet einen breiten und langen Stadtstrand, den Zugang zu den Burgasseen, das nächtliche Leben und das besonders im Sommer reiche kulturelle Leben mit mehreren Festivals an (u.s. Spirit of Burgas). Museen in Burgas

Burgas Bilder

City of Bourgas (Burgas) City of Bourgas (Burgas) City of Bourgas (Burgas) City of Bourgas (Burgas)

 

Sozopol

Die Stadt SozopolEntfernung: Bryastovets – Sozopol = 55 km

Sosopol – eine Kleinstadt an der bulgarischen Schwarzmeerküste etwa 30km südlich von Burgas – ist die älteste Stadt an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Die ersten Hinweise von einer Besiedelung der Stadt stammen von Thrakern aus dem 13.-14. Jahrhundert v. Chr. Die Stadt wird in Neu- und Altstadt geteilt. Die Altstadt ist geprägt durch enge Gassen mit Kopfsteinpflaster und die charakteristischen Schwarzmeerhäuser aus dem 19. Jahrhundert – untere Etage aus Stein, die obere aus dunklem Holz.
Die Kleinstadt Sozopol ist eines unseren Lieblingsorte, ein Besuch der Altstadt wird von uns warm empfohlen. Sozopol hat zwei Stadtstände, Museen (Archäologisches, Historisches Museum, Kunstgallerie), Kirchen. 2010 wurde bei Ausgrabungen in Sozopol Reliquien von Johannes dem Täufer gefunden, die im 4. Jahrhundert n. Chr. von Konstantinopel nach Sosopol gelangten. Die Reliquien werden in der Kirche Heiliger Georg in Sosopol aufbewahrt. Mehr über Sozopol

Sozopol Bilder

Town Of Sozopol Town Of Sozopol Town Of Sozopol Town Of Sozopol

 

Duni

Dyini BeachEntfernung Bryastovets – Duni = 60 km.

Unsere Topempfehlung für Urlauber, die nach einem langen, sauberen und sandigen Strand mit kristallklarem Wasser suchen. Der Strand ist zu großem Teil unbewacht und wild und bietet Ruhe und Sonne uneingeschränkt. Am nördlichen Ende finden Sie eine Gaststätte, wo köstliche Bulgarische Speisen und Salate serviert werden. Da der Strand nur wenige Kilometer weiter südlich von Sozopol entfernt ist, kann der Sozopol Besuch zusammen mit einem Ausflug nach Djuni unternommen werden.

Weitere Informationen über Bulgarien auf http://www.bulgarien-erleben.de/